Externe Weiterbildung zur Förderkraft für rechenschwache und/oder lese-rechtschreibschwache Kinder & Jugendliche *

Förderkraft mit besten Aussichten für eine nachhaltige Tätigkeit

„Mathematik ist doooof! Mathematik kann ich sowieso nicht!“ „Lesen und Schreiben sind anstrengend und machen keinen Spaß!“

Wenn Kinder und Jugendliche derartige Aussagen tätigen, benötigen sie Spaß und Freude für einen entspannten Umgang mit der Mathematik sowie dem Lesen und Schreiben. Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie den Kindern und Jugendlichen dabei!

Als Teilnehmer der externen Weiterbildung bei einem unserer Kooperationspartner zur Förderkraft für rechenschwache und/oder lese-rechtschreibschwache Kinder und Jugendliche werden Sie in die Lage versetzt, mit Lernspielen mathematisches Verständnis zu entwickeln bzw. den Spaß und die Freude an den Kulturtechniken des Lesens und Schreibens wiederzuentdecken. Stets stehen dabei die individuellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund.

Als fachlich versierte Förderkraft helfen Sie einerseits den Kindern und Jugendlichen und haben andererseits die Möglichkeit, kompetenter Ansprechpartner der schulischen Lehrkräfte und Eltern zu sein.

Im Sinne der Absicherung einer hohen Qualität der Förderung stehen Ihnen die externen Weiterbildner wie z.B. Frau Prof. Dr. Silvia Pixner, Frau Christiane Münch, Frau Anette Gampe und Herr Ralf Tritschler zur Seite. Für Ihre Planung, Durchführung und Reflexion des Förderprozesses können Sie die Intervisionen sowie Supervisionen unserer Kooperationspartner nutzen. Damit legen Sie die Grundlage dafür, dass Sie jedem Kind und Jugendlichen optimal helfen werden.

  • Freie Wahl von Arbeitsort, -zeit und -umfang, damit Sie Ihre Arbeit Ihrem Leben anpassen können.
  • Angemessene Vergütung ab EUR 20.- bis EUR 33.- für 60 Minuten von Anfang an, damit Ihre Tätigkeit die entsprechende Wertschätzung erhält.
  • Strahlende Augen der Kinder und Jugendlichen, wenn diese durch Sie erste Erfolgserlebnisse haben werden.
  • Entwicklungspotenzial nach Ihren Wünschen.
  • Regelmäßige Hinweise zu Möglichkeiten externer Weiterbildungen für Ihre persönliche Entwicklung. Im Rahmen dieser Weiterbildungen unserer externen Kooperationspartner können Sie auch an Intervisionen sowie Supervisionen teilnehmen.
  • Entweder ein Studium (mind. 4. Sem.) oder eine Ausbildung im pädagogisch-psychologischen Bereich bzw. vergleichbare Kenntnisse.
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie Interesse an Kindern und Jugendlichen mit besonderen Herausforderungen
  • Sie sind Motivator und Vertrauensperson zugleich und lassen den Funken Ihrer Begeisterung auf die Kinder und Jugendlichen überspringen.
  • Bereitschaft zur Arbeit in Berliner Grundschulen.
  • Interesse an einer neuen Herausforderung.
  • Interesse an einer langfristigen Mitarbeit.

Diese Weiterbildung wird durch das Unternehmen Raudat&Müller GbR, Verlag&Weiterbildung durchgeführt.

Für weitergehende Informationen und Bewerbungen melden Sie sich bitte bei:

Frau Sandy Müller

Start der nächsten Weiterbildung:
April 2024 (Rechenschwäche)

Dauer der Weiterbildung:
Je nach Vorkenntnissen 6 bis 9 Monate

Kosten der Weiterbildung:
Ihr Eigenanteil EUR 300.-